Einträge von rg_1

Erfahrungsaustausch Smart City Governance und Monitoring in der Stadtentwicklung

Bereits zum 4. Mal ladet die MA 18 – Stadtentwicklung und Stadtplanung zum 4. „Erfahrungsaustausch Smart City Governance und Monitoring in der Stadtentwicklung“ – dieses Mal in enger Kooperation mit dem Österreichischen Städtebund – ein. Österreichische und deutsche Städte tauschen sich dabei über aktuelle Arbeiten und Herausforderungen im Zusammenhang mit Smart City Monitoring und Fragen der […]

Preisverleihung bei der „open4data challenge 2016“

Wie wichtig dieses Thema für alle ÖsterreicherInnen ist, unterstreicht Staatssekretärin Duzda bei der Preisverleihung an die Siegerobjekte im Bundeskanzleramt: „Open Data ist wesentlich, um Österreich digital fit zu machen. Ich sehe hier zum einen einen großen volkswirtschaftlichen Nutzen, denn die Informationen und Daten stehen allen zur Verfügung. Knowhow wird genützt und die Wertschöpfung dadurch erhöht. […]

Magistratsdirektorentreffen von Bratislava, Budapest, Ljubljana, Prag und Wien

Sowohl der Bürgermeister von Bratislava, Ivo Nesrovnal, als auch der Magistratsdirektor von Bratislava wiesen in den Gesprächen darauf hin, dass Bratislava mit Hochdruck auf die EU-Ratspräsidentschaft hingearbeitet habe. Man möchte die Gelegenheit nutzen, sich als Stadt bestmöglich zu positionieren. Ein Schwerpunktthema, das Bratislava und die Slowakei noch stärker in die europäische Debatte einbringen wollen, ist […]

Schulprojekt „Die hängenden Gärten von Oberlaa“ präsentiert

Ende Juni feierte die Volksschule Oberlaa den erfolgreichen Abschluss ihres Projekts „die grüne Wand Oberlaas“. Die jetzige Klasse 4b wurde im November 2014 für ihren Vorschlag zur Stadt der Zukunft mit dem Young Visions Award powered by Pöyry ausgezeichnet und bei der Umsetzung ihrer Idee der begrünten Hausfassaden begleitet. Realisiert wird das Projekt mithilfe namhafter […]

Eröffnung des Eltern-Kind-Zentrums im Kaiser-Franz-Josef-Spital

Die Verortung in einem Schwerpunktspital bietet zudem weitere Vorteile. So können sämtliche Einrichtungen des KFJ wie Röntgen, Labor und Verwaltung mitgenutzt werden. Eltern und Kinder müssen nicht mehr getrennt werden, wenn beide eine Behandlung brauchen. Vor allem bei der Behandlung von Frühgeborenen wurden wesentliche Verbesserung erzielt. Weitere Informationen:  Medienbeitrag auf wien.at Wiener Spitalskonzept 2030 Umbauten im Kaiser-Franz-Josef-Spital

S-Bahn Ausbau in Wien fixiert

Bürgermeister Michael Häupl: „Der vorbildliche Personennahverkehr ist eine der Grundlagen der hohen Wiener Lebensqualität. Mit den beschlossenen Maßnahmen stellen wir sicher, dass das auch in Zukunft so bleibt.“ Ausbau der Schieneninfrastruktur Verbindungsbahn Auf der durch den 12., 13., und 14. Bezirk verlaufenden Strecke zwischen Meidling und Hütteldorf werden die drei neuen Haltestellen Stranzenbergbrücke, Speising und […]

Jetzt teilnehmen an einer Studie zum Mobilitätsverhalten und damit aktiv helfen die Mobilitäts-App der Zukunft noch besser zu machen!

Und so einfach geht die Studienteilnahme: Schritt 1: Erste Online-Befragung ausfüllen unter  https://de.surveymonkey.com/r/multimo Zeitraum: Juni/Juli 2016 Schritt 2: Smartphonebasierte Erhebung des Mobilitätsverhaltens mit der MultiMo Wien App Ihre Wege werden vollautomatisch aufgezeichnet! 2a.       Download der MultiMo Wien App zur Aufzeichnung Ihres Mobilitätsverhaltens 2b.       Bevor es losgehen kann bekommen Sie vom Projektteam eine Teilnehmer-ID zugesandt. Mit dieser […]

Die „wien.at live-App“ unter den Top 3

Umfassendes mobiles Service-Angebot Highlights der wien.at live-App der Stadt Wien sind der offline Stadtplan, die WLAN-Standort-Suche, Echtzeit-Infos und ein QR-Code-Reader mit Sicherheitsplus. Die Inhalte sind auf Desktop, Tablet und Smartphone abrufbar, Android und iOS-Versionen komplettieren das Angebot. So gibt es direkten Zugang zu allen passenden digitalen Angeboten der Stadt Wien. Entwickelt wurde die Anwendung von WH-Interactive. Die Agentur fungierte als Auftragnehmerin der Stadt Wien. Constantinus Award […]

4. Jahresforum für das Internet der Dinge & M2M Kommunikation 13./ 14. Juni 2016, Wiener Rathaus

Mit dabei sind Dietmar Dahmen, Futurologist; Alexander Lautz, bei der Deutschen Telekom für das M2M Geschäft zuständig, Barbara Flügge von SAP (Switzerland) und Bernd Liebscher, Managing Director von Telekom Austria Group M2M. Umsetzungsbeispiele kommen u.a. von Unternehmen wie Bombardier, Robert Bosch, Runtastic, Alfred Kärcher, adidas, TTTech, Cisco, ASTRA Switzerland, Post of Slovenia und Trenitalia. Parallel […]

Wien erhält Auszeichnung beim international renommierten LEE KUAN YEW WORLD CITY PRIZE

Die Stadt Wien ist eine von vier Städten, die als Siegerin des diesjährigen LEE KUAN YEW WORLD CITY Awards hervorgeht. Gemeinsam mit Auckland (Neuseeland), Toronto (Kanada) sowie Sydney (Australien) wird Wien in der Kategorie „Special Mentions“ angeführt und beweist damit, dass sie als einzige europäische Stadt, die richtigen Strategien besitzt, um die Lebensqualität nachhaltig und […]