Smart City Wien: Ein Video-Medley von W24

Das Wiener Stadtfernsehen W24 hat seine spannenden Beiträge, die sich mit dem Thema Smart City Wien beschäftigen zu einem Video-Medley zusammengefasst. Es werden unter anderem die Themen Elektromobilität, innovatives Wien 2020 und partizipative Stadtplanung behandelt.

E-Day 2017

Die Stadt Wien ist mit Informationen zur Sag’s Wien App, zur wien.at live-App, zum wien.at-Internetauftritt, zu Open Government und E-Government sowie zur Smart City Wien  und DigitalCity.Wien vertreten. Weiterlesen

Smart Cities Days 2017 & Smart City Wien Forum „Experience Urban Transformation“

Am 2. und 3. Mai 2017 finden unter dem Motto „Experience Urban Transformation“ die Smart Cities Days 2017 des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie und des Klima- und Energiefonds, und ein Smart City Wien Forum der TINA Vienna und der Stadt Wien, in Kooperation statt. Weiterlesen

(c) VCOE

VCÖ-Mobilitätspreis sucht innovative Projekte

Beim VCÖ-Mobilitätspreis Wien werden Projekte sowie Konzepte und Ideen für eine klimaverträgliche Mobilität und einen nachhaltigen Gütertransport gesucht.

43 Prozent von Wiens CO2-Emissionen verursacht der Verkehr. Er ist damit in Wien der größte Emittent von Treibhausgasen. Vorbildliche Projekte werden mit dem VCÖ-Mobilitätspreis vor den Vorhang geholt und bekannt gemacht.

Einreichschluss ist der 9. Juni 2017. Weiterlesen

Smart City Forum zur Produktion in der Stadt

„Produktion in der Stadt“ lautet der Titel des neuen Smart City Forums, das am 29. März 2017 im Wiener Rathaus stattfindet. Veranstaltet wird das Forum von der Wirtschaftsagentur Wien mit Unterstützung von TINA Vienna. Im Zentrum der Veranstaltung steht dabei die Bedeutung und der Veränderung der Industrie in der Stadt. Die fortlaufende Digitalisierung birgt große Herausforderungen, aber eröffnet auch völlig neue Produktmöglichkeiten und Geschäftsmodelle. Weiterlesen

Wien auf Platz eins im „Smart City Index“ von Roland Berger

Das weltweit agierende Beratungsunternehmen Roland Berger analysierte 2017 erstmals systematisch die Strategien der weltweiten Großstädte und erstellte einen „Smart City Index“. Wien findet sich dabei international an erster Stelle – v.a. für den ganzheitlichen Ansatz der städtischen Strategie – gefolgt von Chicago und Singapur. Weiterlesen

Europäische Fahrradlogistik-Konferenz 2017 in Wien

Am 20. und 21. März 2017 findet im Wiener Museumsquartier die Europäische Fahrradlogistik-Konferenz statt. Die Konferenz wird von der European Cycle Logistics Federation (ECLF), unterstützt durch die Stadt Wien, veranstaltet. Ein internationales Fachpublikum aus der Logistik- und Transport-Sparte präsentiert in Wien Innovationen zu Gütertransport in der Stadt. Weiterlesen

Mercer Städteranking 2017: Wien zum achten Mal in Folge lebenswerteste Stadt der Welt

Wien wurde 2017 zum achten Mal in Folge zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Das Ergebnis zeigt, dass der Wiener Weg auch international überzeugt.

Auch 2017 wurde Wien von der Beratungsagentur Mercer als Stadt mit der weltweit höchsten Lebensqualität eingestuft. Damit steht Wien seit 2009 durchgehend an der Spitze dieses Rankings. Die Studie vergleicht 231 internationale Großstädte anhand von 39 Kriterien, zu denen unter anderem politische, soziale, wirtschaftliche sowie Umweltfaktoren zählen. Mit Zürich (Rang 2) und München (Rang 4) befinden sich zwei weitere europäische Städte unter den Top Fünf. Vervollständigt wird die Spitzengruppe von Auckland (Rang 3) und Vancouver (Rang 5).  Weiterlesen

Stephansplatz: Generalsanierung der Oberfläche startet

Am Montag, 13. März 2017, ist der Startschuss für die Generalsanierung der Oberfläche des Stephansplatzes gefallen. Nachdem im Sommer des Vorjahres mit einem Spatenstich die Erneuerung von Gas-, Strom- und Wasserrohren am Stephansplatz begangen wurde, hat die Stadt Wien heute den Baustart zur Neugestaltung der Platzoberfläche vorgenommen, dem neben Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou, Bezirksvorsteher Markus Figl, Dienststellenleiter Bernhard Engleder und Dompfarrer Toni Faber auch VertreterInnen der Stadt und des Bezirk sowie andere Projektbeteiligte beiwohnten. Weiterlesen

Veranstaltung zur „ENERGIE Forschungs- und Innovationsstrategie 2017“ am 23. März 2017

Um die technologie- und innovationspolitischen Weichen zur weitgehenden Dekarbonisierung des Energiesystems zu stellen, hat das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie in Kooperation mit dem Klima- und Energiefonds eine neue ENERGIE Forschungs- und Innovationsstrategie entwickelt. Gerne weisen wir auf die Veranstaltung dazu am 23. März 2017 an der TU Wien hin. Weiterlesen