Lange Gasse als Begegnungszone (c) nonconform/Mobilitätsagentur

Begegnungszone Lange Gasse: Chance für mehr Lebensqualität im 8. Bezirk

Seit vielen Jahren engagieren sich Menschen aus dem Grätzl rund um die Lange Gasse für Verkehrsberuhigung, Begrünungsmaßnahmen und Verbesserungen für Zu-Fuß-Gehende in dem Bereich zwischen Josefstädter Straße und Zeltgasse. Dies, sowie eine in Aussicht stehende Förderung der Stadt Wien, wurde zum Anlass genommen, in Planungsworkshops mit Fachabteilungen, BürgerInnen und BezirksrätInnen einen umsetzbaren Plan zu entwickeln, der nun in einer BürgerInnenumfrage des Bezirks im Mai 2017 zur Abstimmung gekommen ist. Befragt wurde im Bereich Josefstädter Straße, Auerspergstraße, Lerchenfelder Straße und Piaristengasse. Weiterlesen

WAALTeR bekommt neue Webseite!

WAALTeR ist da! WAALTeR ist die Wiener AAL TestRegion: AAL steht für altersgerechte Assistenzsysteme für ein aktives, unabhängiges Leben (AAL – Active & Assisted Living) und richtet sich an SeniorInnen, die Lust haben, sich zukünftig ihren Alltag von Technologien und Services unterstützen und erleichtern zu lassen. Seit kurzem ist nun die neue Webseite online.

Weiterlesen

Podiumsdiskussion am 28.06: „Zukunft der Partizipation“

Am 28.06.2017 findet eine Podiumsdiskussion mit Ausstellung der Studierendenarbeiten im Rahmen der Masterseminare „Grenzen der Partizipation“ und „Praxis der Partizipation“ des vom Fachbereich Soziologie heuer angebotenen Moduls „Partizipation und Raumplanung“ statt. Weiterlesen

© Christian Houdek /PID

Eröffnung des Helmut-Zilk Parks in Favoriten

Mit Fertigstellung des zweiten und letzten Bauteiles wurde gestern Wiens größtes innerstädtisches Parkprojekt seit 40 Jahren, der Helmut-Zilk-Park, eröffnet. Das Datum war nicht zufällig gewählt, es wäre der 90. Geburtstag von Wiens Altbürgermeister Dr. Helmut Zilk gewesen. Weiterlesen

Kleinwasserkraftwerk Donauinsel liefert Strom für 130 Wiener

Nach einer mehrmonatigen Probephase im Frühjahr geht das neue Kleinwasserkraftwerk auf der Donauinsel im Bereich des Wehr 1 in Vollbetrieb. Die Anlage wird jährlich 400.000 Kilowattstunden sauberen Strom aus der Neuen Donau erzeugen und etwa 175 Tonnen CO2 einsparen. 130 Wiener Haushalte können mit erneuerbarem Strom versorgt werden. Die Anlage besteht aus einer unterirdischen Wasserzuleitung, einem kleinen Krafthaus mit einer 15m langen Wasserkraftschnecke und einem 60m langen Ableitungstunnel. Sie wurde direkt neben der bestehenden Wehranlage 1 eingebaut. Weiterlesen

„Mischung: Nordbahnhof“ und Stadt Wien beziehen Nordbahn-Halle

Die Stärkung der ganzheitlich nachhaltigen Nutzungsmischung am Nordbahnhof Wien ist die zentrale Aufgabe des von der TU Wien geleiteten Projektes „Mischung: Nordbahnhof“. Zu diesem Zweck wurde ein vielschichtiges Konzept entwickelt, das eine experimentelle Zusammenarbeit verschiedenartiger AkteurInnen vorsieht. Zentraler Ausgangspunkt für das Vorhaben ist die Transformation einer bestehenden Lagerhalle in einen urbanen Experimentierort für den neuen Stadtteil.

Weiterlesen

Infocenter U2/U5 (c) Robert Peres

26.-29. Juni: Schulklassenführungen durchs Wiener Linien Infocenter U2/U5

In der letzten Schulwoche lassen die Wiener Linien Schulklassen (5. bis 12. Schulstufe) tief blicken: in die Wiener Unterwelt und die Praxis des Tunnelbaus. Sonderöffnungszeiten im Infocenter U2/U5 bieten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, mehr über die U-Bahn in Wien zu erfahren.

Weiterlesen

WienMobil (c) Wiener Linien

WienMobil: Neue App der Wiener Linien

Die neue WienMobil-App ermöglicht das Routing und die Buchung unterschiedlicher Verkehrsmittel sowie Kauf und Anzeige von Wiener-Linien-Tickets. Die Wiener Linien kommen damit einem ganz klaren Trend entgegen: Immer mehr Menschen nutzen und kombinieren unterschiedliche Mobilitätsformen auf ihren alltäglichen Wegen. Egal, ob mit Öffis, Fahrrad, Carsharing, Taxi, eigenem Auto, zu Fuß oder einer Kombination daraus, die neue App WienMobil verknüpft alle Angebote in einer einzigen App.

Weiterlesen

Anmeldungsstart für das Programm der KinderuniWien!

An der KinderuniWien stehen Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren zwei Wochen lang die Türen der Universität Wien, Medizinischen Universität Wien, Technischen Universität Wien, Universität für Bodenkultur Wien, Veterinärmedizinischen Universität Wien, FH Campus Wien und Wirtschaftsuniversität Wien offen. Dabei werden, wie an der richtigen Universität, Vorlesungen in großen Hörsälen oder Workshops in kleinen Gruppen abgehalten sowie WissenschaftlerInnen zum Austausch getroffen.

Weiterlesen

Auszeichnung der Mariahilfer Straße mit dem „Great Places Award 2017“

Ausgezeichnetes Wien: Die Environmental Design Research Association (EDRA) zeichnet mit ihrem „Great Places Award“ besonders gelungene und nachhaltige Städtebau-Projekte in verschiedenen Kategorien aus. Die neu gestaltete Mariahilfer Straße wurde von der Partner-Organisation von UN-Habitat mit dem „Place Design Award 2017“ ausgezeichnet.

Weiterlesen