Smart City Wien – Aus gutem Grund!

Wien zählt in Sachen Lebensqualität, kommunale Infrastruktur und soziale Innovation zu den erfolgreichsten Städten der Welt. Und Wien wächst! An die drei Millionen Menschen werden mittelfristig im Großraum leben. Der Bedarf nach Arbeit, Wohnraum, Energie und zeitgemäßen Infrastrukturen steigt. Doch neben der Globalisierung und der Digitalen Transformation fordern die Klimakrise und immer knappere natürliche Ressourcen die Städte im 21. Jahrhundert heraus. Sie bestimmen entscheidend mit, wie Stadtleben künftig aussieht. Derzeit verursachen Städte 75% der weltweiten CO2-Emissionen!

Umweltfreundliche Mobilität, erneuerbare Energie und ein effizienter, sozial gerechter Einsatz von Ressourcen sind fortan unverzichtbar! Die Smart City Wien verbessert in erster Linie ihre wirtschaftlichen und sozialen Leistungen und verringert ihren ökologischen Fußabdruck stark. Als Vorreiterin leistet Wien auch einen Beitrag zu einer dekarbonisierten Wirtschaft in Österreich und Europa. Doch Wien wird vor allem eine Smart City, um ihren BewohnerInnen eine glaubwürdige Perspektive zu bieten: einer intelligent gebauten und lebenswerten Stadt, die viele Chancen bietet!

Smart City Wien schnell erklärt

This post is also available in: Englisch