Infrastruktur für die Zukunft: Ein Rundgang durch Simmering

 

(C) Smarter Together

G‘scheite Infrastruktur für Simmering umfasst vieles: Straßenbeleuchtung, Wärme- und Stromversorgung oder Postdienstleistungen. Aber was genau kann diese g‘scheite Infrastruktur leisten? Wie sieht sie aus? Was wird erneuert? Wo wird erneuert? Und wie profitieren überhaupt die Menschen davon?

Im Rahmen des Stadterneuerungsprojekts „Smarter Together“ findet am 18. September ein spannender Grätzelrundgang zu Fragen der Infrastruktur statt. Während des 1,5-stündigen Rundganges werden drei Experten das Grätzel aus ihrer fachlichen Sicht näher bringen und ihre g’scheiten Lösungen im Rahmen des Smarter Together Projektes erklären.

Ein Verteter von Wien leuchtet (MA 33) wird zeigen, wie und wo sich die Straßenbeleuchtung Simmerings fit für die Zukunft macht, die Post AG wird eines ihrer neuen E-Zustellfahrzeuge vorführen und die Kelag Wärme wird in der Hauffgasse präsentieren, wie die BewohnerInnen dort bald an allen Ecken und Energie sparen werden.

Treffen Sie auf die Fachleute und nutzen Sie die Gelegenheit um Ihnen Ihre Fragen zu stellen! Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.

Wann? Montag, 18. September 2017, 17:00 Uhr

Wo? VHS Simmering, Gottschalkgasse 10, 1110 Wien (U3 Enkhplatz, Ausgang Gottschalkgasse; 6er 71er, 15A)

Weiterführende Informationen:

Zum Originalbeitrag von Smarter Together

Anmeldung zum Grätzelrundgang

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar