Um den Ansprüchen der Smart City Wien Ziele zu entsprechen, müssen im Neubaubereich neue ambitionierte Rahmen etabliert werden. Energetische Standards, vor allem in Hinblick auf Stadtteile und Quartiere in Verbindung mit neuen Energieversorgungssystemen, müssen in diesem Zusammenhang neu definiert und die Themenfelder Gebäude, Energie und Energiesysteme gemeinsam erarbeitet werden. Neue Gebäude werden bereits nach sehr hohen Energieeffizienzstandards (Niedrigenergiestandard bzw. dessen Weiterentwicklung) geplant und gebaut. Energie- und Heizsysteme werden dabei mitbetrachtet.

Ziele im Bereich Gebäude:

  • Kostenoptimaler Niedrigstenergiegebäudestandard für alle Neubauten, Zu- und Umbauten ab 2018/2020 sowie Weiterentwicklung der Wärmeversorgungssysteme in Richtung noch mehr Klimaschutz.
  • Umfassende Sanierungsaktivitäten führen zur Reduktion des Energieverbrauchs im Gebäudebestand für Heizen/Kühlen/Warmwasser um 1 % pro Kopf und Jahr.

This post is also available in: Englisch