Kostenlos Auspowern bei „Sport in d1er Stadt“

 Adrenalinkick am 10 Meter-Kletterturm, Nervenkitzel auf der Slackline, Spaß beim Cheerdance – das und noch viel mehr erwartet die BesucherInnen von „Sport in d1er Stadt“ vom 14. bis 16. September. In dieser Zeit verwandelt sich der Wiener Rathausplatz in eine große Sportzone und mehr als 30 Sportarten laden dazu ein, kostenlos entdeckt, wiederentdeckt, aufgefrischt und für lange Zeit zur liebsten Freizeitbeschäftigung zu werden.

Ein vielfältig zusammengestelltes Programm bietet bei „Sport in d1er Stadt“ eine große Auswahl an verschieden Sportarten. Fix dabei an allen drei Tagen sind Fußball, Tennis, Handball, Volleyball, Basketball, Laufen und Klettern am 10-Meter-Hervis-Kletterturm.

„Sport in d1er Stadt“ ist ein Projekt, das auf Initiative von Sportstadtrat Andreas Mailath-Pokorny ins Leben gerufen wurde. Ein Großteil der dabei angebotenen Sportarten kann im Rahmen von „Bewegung findet Stadt“ in Wien gratis bis sehr kostengünstig ausgeübt werden.

Der Eintritt und das Probieren der Sportangebote sind kostenlos!

Termine

Donnerstag, 14.9. von 9 bis 17 Uhr

Freitag, 15.9. von 9 bis 17 Uhr

Samstag, 16.9. von 13 bis 18 Uhr

Weiterführende Informationen:

Zum Originalbeitrag auf wien.gv.at

Zur Webseite von „Sport in d1er Stadt“

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar