lane-lights

LED-Straßensignal warnt AutofahrerInnen vor Bim

Als Pilotprojekt wurden die Warnlichter bereits an zwei Kreuzungen in der Stadt zwischen Fahrstreifen und Straßenbahnschienen verankert. Im Kreuzungsbereich Jörgerstraße/Müglendergasse in Hernals sowie in der Brünner Straße in Floridsdorf sind die Warnlichter seit 2013 im Testbetrieb. Ziel war es, die Gefahrenquelle bei den Kreuzungsbereichen zu reduzieren, da an diesen Stellen häufig Pkw-Lenkerinnen und -Lenker kurz vor der Straßenbahn abbiegen. Dadurch häuften sich Unfälle zwischen Straßenbahn und Pkw.

Nach dem Pilotversuch konnte eine positive Bilanz gezogen werden. Die Anzahl der Vorfälle konnte seit der Installation der „Lane Lights“ deutlich reduziert werden. Daher sollen 2016 auf dem Margartengürtel/Ecke Arbeitergasse sowie auf dem Franz-Josefs-Kai ebenso LED-Lichter angebracht werden.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar