Smartness Konferenz am 18.Mai in Graz

Smart City und Smart Living sind in aller Munde – doch was bedeuten sie tatsächlich für die Gesellschaft und den Alltag? Dieser Frage widmet sich die Smartness Konferenz am 18. Mai.

Der Programmfokus des Designmonat Graz 2017 ist diesmal „Smart Design – Smart Production“ und setzt sich mit dem Zeitalter digitaler Vernetztheit und Tools des digitalen Wandels auseinander. Bei der Smartness Konferenz geht es unter anderem darum, wie sich die smarten Technologien, Services und Features auf die Gesellschaft und den Alltag auswirken und das Leben verbessern können.

Den Auftakt bildet ein Hands-on-Workshop der Smart-Services-Experten von Evolaris. Anschließend eröffnen Expertinnen und Experten aus den Bereichen Smart City und Smart Living in ihrem Keynotes spannende Perspektiven auf die Bereiche Architektur, Städtebau, Hochtechnologie und andere. Beim abschließenden Diskussionspanel erörtern die Vortragenden gemeinsam offene Fragen und finden vielleicht neue Lösungen für ihre größte Herausforderung: Wie kann man Smartness smart gestalten?

 

Die Speaker im Überblick:

Gerin Trautenberger, Microgiants Industrial Design GmbH und Vorsitzender der Kreativwirtschaft Austria: Smart Cities – Smart Citizens
Pamela Mühlmann von TINA Vienna, Senior Expertin im Smart City Team: Die Strategie für die Smart City Vienna
Kai-Uwe Hoffer, Stadt Graz, Stadtbaudirektion Graz: Smart City Graz – Lebensqualität und technologische Innovationen
Alessandro Squatrito, Industrial- und Produktdesigner aus Palermo: Das Internet der Dinge in der „Casa Jasmina“
Markus Pernthaler, Pernthaler Architects/Intendant Smart City Graz: Smart Planning
Karlheinz Boiger, Hohensinn Architects: Smart City and the Public Space
Hannes Walter, Evolaris: Smart Service and Smart Business
Ernst Rainer, TU Graz: Smart Space for Smart Business

Um Anmeldung unter office@cis.at wird gebeten.


Datum:
18. Mai 2017 | 17.00 Uhr
Ort: Auditorium im Joanneumsviertel, 8010 Graz

Weiterführende Informationen:

Originalbeitrag auf designmonat.at

Hands-on-Worksop mit Evolaris auf designmonat.at

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar