Zum Inhalt Zum Hauptmenü
  • twitter
  • Facebook
  • rss

Sprache

Menu

Digital City

DigitalCity.Wien eröffnet virtuellen Campus & startet Schulaktionstag

(c) FürthnerUm die Wahrnehmung Wiens als Metropole im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) zu stärken und ihre Notwendigkeit und Bedeutung in der Smart City Wien noch stärker sichtbar zu machen, veranstaltete die DigitalCity.Wien-Initiative, im Schulterschluss mit der Stadt Wien, auch heuer wieder einen DigitalCity.Wien-Aktionstag. Dieser fand am 14. September 2015 statt.

Beim Event, im Rahmen des Wiener Forschungsfestes der Wirtschaftsagentur Wien am Naschmarkt, stand die Eröffnung des virtuellen Campus durch Vizebürgermeisterin Renate Brauner und IKT-Stadträtin Sandra Frauenberger im Vordergrund.

Pflichttermin: Wiener Forschungsfest vom 12. – 13. September

(c) TU WIen - Lipiarski

40 Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren am Naschmarkt bei der größten Veranstaltung für Forschung und Innovation in Österreich von 12. bis 13. September 2015 ihre Weltneuheiten und Innovationen. Mit einem Aktionstag ist auch die Digital City Wien beim Forschnungsfest vertreten.

Auf der Bühne sorgt unter anderem Science Buster Werner Gruber für Unterhaltung. Das große Forschungszelt beim Wiener Nachmarkt hat jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Kinder können mit einem WIFFzack-Pass ausgestattet auf eigene Faust die Mitmachausstellung erkunden. Darüber hinaus gibt es jede halbe Stunde Familien- und Standard-Führungen. Erstmals gibt es heuer auch ein sogenanntes “Innovation Lab”, wo Workshops und Vorlesungen für Groß und Klein angeboten werden: von der Zauberschule für Informatik bis Hollywood Hacking.

Weiter zum Originallink

Digital City Wien Aktionstag am Wiener Forschungsfest

DC_AugeWas im September 2014 im Zuge der eintägigen DigitalCity.Wien-Kick-off-Veranstaltung mit einem eindrucksvollen Flashmob auf dem Stephansplatz und im Rathaus begann, an dem ca. 150 Firmen und mehr als 1.500 VertreterInnen aus dem Sektor der Informations- und Kommunikationstechnologie gemeinsam mit VertreterInnen der Stadtverwaltung und Politik teilgenommen und auf die Bedeutung der IT in der Smart City Wien hingewiesen haben, wird u.a. beim DigitalCity.Wien Event am 14. September 2015 im Rahmen des Forschungsfestes der Wirtschaftsagentur Wien fortgesetzt.

Veranstaltung – Sehen und Verstehen, Bilder die uns entscheiden helfen

event logo (c) Tech Gate

Das AIT Austrian Institute of Technology und das VRVis Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung stellen am  30. April in Kooperation mit dem Wissenschafts- und Technologiepark Tech Gate Vienna modernste Technologieentwicklungen im Kontext von Bildverarbeitung und Visualisierung vor: von der Bildanalyse bis zur intelligenten Darstellung von komplexen Systeminhalten – Produktion 4.0, autonome Systeme, Smart Cities, Sicherheit für kritische Infrastrukturen u.v.m. werden maßgeblich von diesen Technologien bestimmt.

Am Vorabend (29. April) der Ausstellung diskutiert ein hochkarätig besetztes Podium, bestehend aus VertreterInnen der öffentlichen Hand, Wirtschaft und Industrie unter dem Motto „F&E Kompetenz am Standort Wien – ein Motor für Wirtschaftswachstum?

Weiter zum Originallink und zur Anmeldung

8. Smart City Wien Stakeholderforum – Thema IKT

Publikum beim Stakeholderforum (c) Fürthner

Am 19. November 2014 fand das 8. Smart City Wien Stakeholderforum, organisiert von der Smart City Wien Agentur, angesiedelt bei TINA Vienna, und der Wirtschaftsagentur Wien im Museumsquartier statt.

Das Thema “Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) in Wien” als zentraler Bestandteil der Smart City Wien stand dabei im Fokus.Diskutiert wurde unter anderem, in welcher Form die IKT zur Umsetzung der Smart City Wien Rahmenstrategie beitragen kann.

Knapp 160 Stakeholder aus Verwaltung, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft nahmen an der ganztägigen Veranstaltung teil.

Zur detaillierten Zusammenfassung und den Präsentationen

8. Smart City Wien Stakeholderforum im Zeichen der IKT

shutterstock_185963294

Am 19.11.2014 findet das 8. Smart City Wien Stakeholderforum statt, das diesmal ganz im Zeichen der IKT in Wien stehen wird.

Das Forum findet von 09:00 bis 15:30 Uhr in der Arena21 im Museumsquartier statt und wird von der Smart City Wien Agentur und der Wirtschaftsagentur Wien veranstaltet.

Die Eckpunkte des Vormittagsprogramms bilden Keynotes zum Thema IKT in der Smart City Wien, innovative Projektpräsentationen aus Wirtschaft und Verwaltung sowie eine Podiumsdiskussion zum IT-Standort Wien. Am Nachmittag erwartet Sie ein World Café zu aktuellen und spannenden Themen.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie an der Veranstaltung teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte per Mail unter: smartcitywien@tinavienna.at an.

Digital City Wien – Aktionstag “I like IT”

Durch den Aktionstag am 16.9. (und danach) will die Initiative Digital City Wien die Bedeutung von IKT sichtbar(er) machen.  Geplant sind u.a. ein Flashmob, die Übergabe eines Mission Statements an Bürgermeister Häupl, Vizebürgermeisterin Brauner und Stadträtin Frauenberger sowie eine Abschlussparty im Arkadenhof des Rathauses.

Weitere Informationen finden sie auf der Website Digital City Wien

  • twitter
  • Facebook
  • rss