Zum Inhalt Zum Hauptmenü
  • twitter
  • Facebook
  • rss

Sprache

Menu

Start-ups

Gegen den Leerstand – Geschäftsbelebung in Wien

Geschäftsbelebung (c) BilderBox.com

Die Wirtschaftsagentur Wien unterstützt mit dem Förderprogramm “Geschäftsbelebung” Wiener Unternehmen bei der Neubelebung von leer stehenden Geschäftslokalen. Kleine und Mittlere Unternehmen verschiedener Branchen können um Zuschüsse aus dem Fördertopf ansuchen, in dem für 2015 eine Fördersumme von insgesamt 300.000 Euro bereit steht.

Das Förderprogramm richtet sich an Wiener Unternehmen, die ein seit mindestens einem Jahr leer stehendes Geschäftslokal in einer Erdgeschosszone neu beziehen.

Weiter zum Originallink

Wirtschaftsagentur Wien vergibt Vienna Start-up Award 2015

(c) TINA Vienna/shutterstock

Einreichen noch bis 18. März 2015 - 6.000 Euro und Investoren-Pitch zu gewinnen

Die Wirtschaftsagentur Wien ruft mit dem Start-up Award Ideen von Wiener Start-ups und jungen Unternehmen ab und prämiert die besten mit 6.000 Euro. Gesucht werden Projekte, die nachhaltige oder soziale Ideen umsetzen, durch innovative Lösungen Marktlücken schließen oder neue Lösungen für Problemstellungen anbieten.

Die Szene der jungen Wiener Unternehmen entwickelt sich sehr dynamisch. Über 8.000 Unternehmen werden pro Jahr in Wien gegründet, die Zahl der Start-ups steigt kontinuierlich und auch das internationale Interesse nimmt weiter zu. Der Start-up Award soll diese positive Entwicklung zusätzlich unterstützen.

Weiter zum Originallink

Wien unter den Top-10 der Start-up-Cities

Man sitzt bei Tisch mit Tablet (c) TINA Vienna/shutterstock

Wien ist kreativ und hat junge Menschen mit Ideen. In den vergangenen Jahren hat sich daraus eine rege Gründerinnen- und Gründer-Szene entwickelt. Menschen aus den verschiedensten Bereichen treffen einander, arbeiten miteinander oder teilen sich ihren Arbeitsplatz.

Tech Cocktail, ein Onlineportal für die Startup-Szene, hat Wien unter die Top-10 der Startup-Cities gewählt. Wien ist für die Start-Up-Szene Mitteleuropas von zentraler Bedeutung.

Mit viel Unternehmergeist, Serial Entrepreneurs, Investoren und – im Vergleich zu anderen Städten wie London – günstigen Coworking Spaces habe Wien alles zu bieten, was Startups benötigen, so Tech Cocktail.

Zahl der Start-up Gründungen steigt in Wien kontinuierlich

shutterstock_190626563

Mit der von Wirtschaftsagentur Wien und Wirtschaftskammer Wien gemeinsam in Auftrag gegebenen Studie “Start-up Location Vienna” liegen jetzt erstmals Zahlen über die Dimension der Start- up Szene in Wien vor.

Die von PGM research consulting durchgeführte Grundlagenstudie zeigt, dass die Zahl der Start-ups in den letzten Jahren deutlich steigt. Für 2010 konnten 5,2 Prozent aller Gründungen dem Start-up Bereich zugerechnet werden, 2013 hat sich der Anteil bereits auf 7,6 Prozent erhöht – dh von 8.403 gegründeten Unternehmen waren 638 Start-ups. Damit steht Wien, so die Aussage der Studie, auch im Vergleich mit der sehr dynamischen Berliner Start-up Szene gut da.

  • twitter
  • Facebook
  • rss