Wirtschaftsagentur Wien präsentiert „Urbane Energieinnovationen“

Die Energiewende lebt von neuen Ideen und Impulsen. Wie können neue Unternehmen zur klimafreundlichen Transformation des Energiesystems beitragen? Welche Kooperationen zwischen bestehenden und neuen Akteuren sind erfolgsversprechend? Welche Rahmenbedingungen und Programme unterstützen bei der Finanzierung neuer Ideen und Business-Modelle?

Im Rahmen einer „Business Treff“-Reihe zum Thema Urbane Energieinnovationen widmete die Wirtschaftsagentur Wien im Jahr 2017 mehrere Veranstaltungen einigen brandaktuellen Schwerpunktthemen der Energiezukunft, wie etwa den Chancen der Digitalisierung für den Energiebereich, Gebäuden der Zukunft als Speicher der Zukunft, neue innovative Energieprodukte und Dienstleistungen, sowie Finanzierungsfragen und die Rolle von Start-ups und Entrepreneuren als Impulsgeber der Energiewende. Neben Marktentwicklungen und Trends wurden Unternehmensbeispiele, Projektideen, Kooperationen sowie Rahmenbedingungen für die Zukunft der Stadt Wien mit zahlreichen Akteuren aus unterschiedlichsten Bereichen diskutiert.

am 11. Dezember zwischen 9:00 und 13:30 Uhr findet nun der letzte Business-Treff zum Thema „Welche Potenziale haben Energieentrepreneure – Kapita, Risiko & StartUp“ in den Räumlichkeiten der Wirtschaftsagentur Wien statt. Dabei werden unter anderem die Ergebnisse zu einem im Rahmen der Veranstaltungsreihe verfasstem Technologiereport „Urbane Energieinnovationen“ präsentiert und ausgegeben. Eine Anmeldung ist bis zum 7.12. hier möglich.

Weiterführende Informationen

Zur Veranstaltung auf der Webseite der Wirtschaftsagentur Wien

Der Technologiereport „Urbane Energieinnovationen“ als Download

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar