URBAN FUTURE: Lust auf ein VIP Upgrade?

In etwas mehr als zwei Monaten kommt Europas größter Event für nachhaltige Städte nach Wien: Die URBAN FUTURE Global Conference ist die Plattform um ihr Knowhow mit anderen Städten zu teilen. Weiterlesen

Weniger Mist: Zu Weihnachten aber auch im Alltag

Abfälle vermeiden – das ist nicht nur zu Weihnachten ein Thema. Wir haben täglich die Möglichkeit, möglichst wenig Mist zu machen – vom Essen bis zur Körperpflege. Und auch beim Geschenkeeinkauf gibt’s Alternativen mit wenig Abfall: Am Flohmarkt nach Unikaten zu stöbern macht Spaß und trägt gleichzeitig zur Abfallvermeidung bei. Die Website www.wenigermist.at bietet viele Informationen und Anregungen zum abfallarmen Leben.

Weiterlesen

(C) Philips

MA22: Stadt Wien sagt Lichtverschmutzung den Kampf an

Die Ursachen der Lichtverschmutzung sind vielfältig – von der Straßenbeleuchtung, der Anstrahlung von Denkmälern und Gebäuden, der Geschäftsbeleuchtung bis hin zu den Lichtquellen aus privaten Gebäuden. Die Stadt Wien setzt sich dafür ein, die Belastungen durch Lichtverschmutzung so gering wie möglich zu halten. Der Wiener Stadtrechnungshof bestätigt nun in einem aktuellen Bericht, dass die Umweltabteilung der Stadt Wien (MA 22) im Kampf gegen das Phänomen der Lichtverschmutzung erfolgreich vorgeht und „(…) sowohl magistratsintern als auch nach außen hin wirksame Maßnahmen gesetzt hat“. In Wien befassen sich MA 22 und Wiener Umweltanwaltschaft (WUA) seit Jahren intensiv mit der Thematik. Wien ist stets auch innovativer Impulsgeber in den bundesweiten Landesumweltreferentenkonferenzen.

Weiterlesen

Wirtschaftsagentur Wien präsentiert „Urbane Energieinnovationen“

Die Energiewende lebt von neuen Ideen und Impulsen. Wie können neue Unternehmen zur klimafreundlichen Transformation des Energiesystems beitragen? Welche Kooperationen zwischen bestehenden und neuen Akteuren sind erfolgsversprechend? Welche Rahmenbedingungen und Programme unterstützen bei der Finanzierung neuer Ideen und Business-Modelle?
Weiterlesen

Copyright: SNE VESELINOVIC ZT GMBH

Donaustadt: Volksschule und Wohnheim in Einem

In der Wagramer Straße 224 in Wien-Donaustadt entsteht bis Herbst 2018 eine neue Volksschule. In dem multifunktionalen Gebäude wird zudem auch ein Wohnheim errichtet. Ende November feierte das innovative Schul- und geförderte Wohnbauprojekt die Dachgleiche. Die Schule wird im Herbst 2018 ihren Betrieb aufnehmen können.

Weiterlesen

(c) Wiener Linien

Linienkreuz U2/U5 steht in den Startlöchern

Mit dem Linienkreuz U2/U5 startet 2018 das wichtigste Zukunftsprojekt für die Öffis in Wien: Ab der Station Rathaus bekommt die U2 in Richtung Süden eine komplett neue Linienführung. Die neue Strecke führt dann über die Stationen Neubaugasse, Pilgramgasse und Reinprechtsdorfer Straße bis zum Matzleinsdorfer Platz. Mit der U5 bekommt Wien außerdem seine erste vollautomatische U-Bahn. Sie wird die bestehende U2-Strecke zwischen Karlsplatz und Rathaus übernehmen und in einem ersten Schritt bis zum Frankhplatz verlängert.

Weiterlesen

©

Wiener Linien: Umfassende Mobilitätsberatung aus einer Hand

Seit dieser Woche bieten die Wiener Linien im Kundenzentrum Erdberg ein neues Service am. Neben Informationen und Verkauf von Öffi-Tickets gibt es jetzt auch eine umfassende Beratung zu unterschiedlichen Mobilitätsangeboten in Wien, weit über den öffentlichen Verkehr hinaus. Das Mobilitätverhalten der Wienerinnen und Wiener befindet sich im Wandel, die Nutzung eines einzigen Verkehrsmittels entspricht oftmals nicht mehr den alltäglichen Bedürfnissen. Hier setzen die Wiener Linien an und bieten neben Wissenswertem zu Bus, Bim und U-Bahn, auch Informationen rund um Carsharing und Bikesharing, aber auch zur kombinierten Nutzung des eigenen Fahrrads oder PKW.

Weiterlesen

(c) MA 48

48er-Tandler lädt zum After-Work-Shopping

Rechtzeitig vor Weihnachten gibt es eine außergewöhnliche Gelegenheit zum Geschenkekauf: Am 30. November 2017 lädt der 48er-Tandler in Kooperation mit ORF III zum gemütlichen Einkaufserlebnis in Wiens hippen Altwarenmarkt. Mit dabei sind neben Umweltstadträtin Ulli Sima viele prominente ORF III-Moderatoren, die den Kunden mit Rat und Tat beim Einkauf zur Seite stehen. Zu erwerben gibt es jede Menge an gut erhaltenen Secondhand-Produkten: Neben Kleidung, Geschirr- und Haushaltswaren, Möbel sowie Musikinstrumenten auch Weihnachtsdekoration und Christbaumschmuck. Und natürlich jede Menge Bücher in angenehmer Atmosphäre. „Ich lade herzlich zu diesem außergewöhnlichen Shopping-event in Wiens coolstem Altwarenmarkt ein, bei dem es tolle Schnäppchen gibt. Der Erlös kommt einem guten Zweck zu Gute“, so Sima.

Weiterlesen

Budget 2018: Stadtentwicklung und Klimaschutz als Schwerpunkte

„Auch 2018 werden durch die Geschäftsgruppe Stadtentwicklung und Verkehr die Grundlagen für die jährlich zumindest notwendigen 10.000 Wohnungen geschaffen, ausreichend Grün- und Freiräume eingeplant, Schulbauten vorbereitet, ausreichend Betriebsflächen ausgewiesen. Damit treffen wir Vorsorge, damit Wien auch in Zukunft eine der lebenswertesten Städte der Welt bleibt“, so Wiens Vizebürgermeisterin und Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung Maria Vassilakou.

Weiterlesen

Nachbericht: Zero Emission Cities 2017

Das internationale Energie- und Umweltsymposium „Zero Emission Cities“ ist 2010 auf Initiative der Fachgruppe der Wiener Ingenieurbüros entstanden und wird gemeinsam mit der Sparte Industrie durchgeführt. Unterstützt werden die beiden Stellen der Wirtschaftskammer Wien von der Stadt Wien über deren Smart City-Agentur, die bei Urban Innovation Vienna GmbH angesiedelt ist.
Weiterlesen