Der Energie-Führerschein an der VHS: zertifiziertes Know-how zum Sparen

 

43 SchülerInnen haben kürzlich an der VHS Ottakring und der VHS Brigittenau das Energie-Führerschein Seminar von „die Umweltberatung“ besucht und die Prüfung bestanden. Die frisch gebackenen energie-führerschein BesitzerInnen mussten mindestens 70 % von 20 Fragen zu Energiethemen richtig beantworten, um ihr Zertifikat in den Händen zu halten. „Wir haben die AbsolventInnen an 3 Vormittagen mit abwechslungsreichen Unterrichtseinheiten und vielen praxisnahen Übungen auf diese Prüfung vorbereitet“, erzählt Sabine Vogel, energie-führerschein-Trainerin von „die umweltberatung“.

 

Die SchülerInnen absolvierten an den Volkshochschulen ihren Hauptschul-bzw. Pflichtschulabschluss und besuchten im Anschluss daran gleich das Seminar von „die umweltberatung“, um das Zertifikat energie-führerschein zu erlangen.

 

Weiter zum Originallink

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar